Rams setzen Jake Funk und Johnny Mundt auf IR

Die Rams haben nach dem Spiel gegen die New York Giants zwei verletzte Spieler zu beklagen. RB Jake Funk und TE Johnny Mundt wurden auf die IR-Liste gesetzt. Jake Funk hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen und muss leider operiert werden. Bei Johnny Mundt ist es eine Verletzung, die Funk schon kennt: der Tight End hat sich das Kreuzband gerissen. Beide Spieler werden den Rest der Saison verpassen.


Wer die beiden Roster Spots besetzen wird ist noch unklar. Sean McVay ließ aber verlauten, dass im Kader Spieler vorhanden sind, die eingesetzt werden könnten. Einen Spieler von einem anderen Team, z.B. aus dem Practice Squad zu holen, schließt das natürlich nicht aus.

RB Sony Michel hat sich an der Schulter verletzt, ist aber einsatzbereit für das Spiel gegen die Lions.
QB John Wolford hat sich ein wenig am Nacken weh getan, auch er ist bei Bedarf einsatzbereit gegen die Lions.

Wir wünschen allen Spielern eine gute Besserung.

Injury