WEEK 16
26.12.21
@
U.S. Bank Stadium
Minneapolis,Minnesota

Rams @ Vikings: Cold as Ice

Nach dem Sieg gegen die Seahawks stehen die Rams mit 10-4 auf dem zweiten Platz in der NFC West. Das Ziel am Ende der Saison soll die Spitze der Division sein. Da die Cardinals den Tiebreaker innehaben, liegt es nicht nur in den Händen der Rams. Am Sonntag, dem Weihnachtsspiel, geht die Reise der sonnenverwöhnten Footballer in das kalte Minnesota um dort gegen die Vikings zu spielen. Auch für dIe Wikinger sind die Playoff-Hoffnungen noch nicht begraben. Ihnen hängen das Washington Football Team und die Saints im Nacken. Es liegt in den Händen der Vikes, wie weit sie in der Saison noch kommen. Ein interessantes Gericht wird den Zuschauern kredenzt, welches sicherlich schmecken wird.
Kickoff ist am Sonntag um 19 Uhr im U.S. Bank Stadium. Das Spiel können Interessierte natürlich komplett im Gamepass genießen oder in der Redzone verfolgen. Außerdem kommen Abonnementen von DAZN auf ihre Kosten, egal ob das komplette Spiel oder in der ENDZN. Freunde des Free-TV müssen aber nicht verzichten. RAN NFL und Pro7Maxx zeigen die Partie.

Über die Minnesota Vikings:

Division: NFC North
Record: 7-7
Standing: 2nd
Key Players: QB Kirk Cousins, RB Dalvin Cook, DE Danielle Hunter, LB Eric Kendricks, WR Adam Thielen, WR Justin Jefferson

Die NFC North wird angeführt von den starken Packers, die mit 11-3 auch den 1st Seed der NFC innehaben. Auf dem zweiten Platz stehen die Vikings, die mit 7-7 noch Hoffnungen auf die Playoffs haben, diese aber nur aus eigener Kraft erreichen können. Ein Sieg gegen die Rams ist dann quasi ein Pflichtprogramm. Die auf Platz drei liegenden Bears und auf Platz vier stehenden Lions sind bereits aus dem Playoff-Rennen ausgeschieden. Die Vikings sind ein Team die auch gut und gerne 11-3 oder 10-4 stehen könnten. Viele Spiele wurden sehr knapp, meist mit nur einem Score Unterschied, verloren.

Offense

Der Chef der Offense ist OC Klint Kubiak. Er ist der Sohn von Gary Kubiak und war die letzten Jahre Quarterbacks-Coach der Vikings. Es ist sein erstes Jahr als Offense-Coordinator. Die Offense der Vikings ist keine schlechte Unit. Laut NFL.com liegt das Team im Rushing auf Platz neun und beim Passing auf Platz zehn der Liga. Angeführt wird der Squad von QB Kirk Cousins, der Anfang 2020 eine Verlängerung über zwei weitere Jahre für 66 Millionen Dollar unterschrieben hat. Er ist im Contract-Year und muss der Franchise immer noch beweisen, dass er der Richtige ist. Dabei zeigt er teilweise sehr gute Spiele, wie zuletzt gegen die Packers, er kann aber auch Durchhänger haben, wie gegen die Bears. Aktuell ist er laut Experten in den USA zu hoch bezahlt und spielt nicht gut genug für seinen einen Vertrag. Dabei liegt sein aktuelles Passer-Rating bei knapp über 100 und hat zusätzlich gute Spieler wie bspw. WR Justin Jefferson, WR Adam Thielen oder TE Tyler Conklin um sich herum, die der Offense das gewisse Etwas geben, wobei hier die Konstanz fehlt. Vikings RB Dalvin Cook wurde außerdem überraschend auf die COVID-19-Liste gesetzt. Dies schwächt das Team zusätzlich, da er drei 1000-Yard-Saisons vorweisen kann. Das Powerhouse der Vikings fehlt also leider in diesem Spiel. WR Justin Jefferson ist mit 1335 Receiving-Yards zweiter der gesamten Liga hinter Cooper Kupp. Dies verspricht ein spannendes „wer-fängt-mehr-Yards“- Matchub zu werden. WR Adam Thielen war im letzten Spiel gegen die Bears noch verletzt, er wird aber sicherlich gegen die Rams spielen, da er sich am letzten Spieltag schon fast wieder topfit fühlte. Bei der Defense der Rams wird es darauf ankommen, den Angriff durch die Luft zu unterbinden. Man kann davon ausgehen das die Vikings versuchen, eine Air-Raid-Offense gegen die Rams zu stellen, da auch die Rams Run Defense in den letzten Spielen besser geworden ist.

Defense

Die Vikings haben zwei Defense Koordinatoren. Adam Zimmer und Andre Patterson. In der Offseason wurde in die Defensive investiert und die Vikings liegen nun mit 44 Sacks auf Platz 1 der Liga. Da DE Danielle Hunter aufgrund einer Verletzung dieses Jahr nicht mehr spielt und DE Everson Griffen auf der non-football-illnes-Liste steht, ist es die D.J. Wonnum Show. Er hatte im Laufe der Saison bis jetzt sechs Sacks und 12 QB Hits. Sein Wingman ist Armon Watts mit fünf Sacks in den letzten neun Spielen. Die DB Unit und insbesondere die Verteidigung des Luftraumes sind nicht die Stärken der Vikings. Das Team ranked 30. in yards allowed und 30. in Yards per carry allowed. Zwar hat Minnesota in CB Patrick Peterson investiert und den enttäuschenden erstrunden Pick CB Jeff Ladney, auch wegen einer Verurteilung aufgrund häuslicher Gewalt entlassen, aber die Unit schafft es aktuell nicht, besser zu performen. Der beste Defense-Spieler ist Strong Safety Harrison Smith.

Injury Report

Wichtige Matchups

CB Jalen Ramsey vs. WR Justin Jefferson
Es ist noch nicht bekannt, ob WR Adam Thielen tatsächlich zurück kommt. WR Justin Jefferson wird Anspielstation Nummer 1 für Kirk Cousins sein. Auch wenn CB Jalen Ramsey rotiert wird er primär für Jefferson zuständig sein. Wenn Ramsey gegen Jefferson so spielt, wie letzte Woche gegen D.K. Metcalf, sollte es ein gutes Matchup für die Rams werden.

Rams Offense vs. Vikings Defense
Die Vikings Defense zeigte sich vor allem im letzten Spiel gegen die Bears in einer etwas besseren Verfassung als die Offense. Die Defense ist zwar laut NFL.com nur an 30 geranked, jedoch kann diese Unit auch gefährlich stark werden und die Offense der Rams muss hier auf der Hut sein.

Fazit

Nachdem die Rams weitere Spieler von der COVID-Liste streichen und in fast vollständiger Besetzung antreten können, sollte ein Sieg gegen die Vikings sehr gut möglich sein. Dies wäre auch, nicht nur für das Playoff-Picture, sondern auch für die Standings in der NFC West sehr wichtig. Man kratzt an Platz eins dieser Division und ist nur einen Steinwurf entfernt, ihn zu übernehmen. Dieser Aspekt sollte für die restlichen Spiele der regulären Saison ein zusätzlicher Motivationsfaktor sein, diese zu gewinnen. Man bekommt nicht oft die Chance, sich die Krone der NFC West zu schnappen. Hoffentlich klappt's!