Neuer Defense Coach

Brandon Staley hat die Rams verlassen. Er bleibt aber in Los Angeles. Er wird der neue Head Coach der Chargers. Deshalb brauchten die Rams einen neuen Defense Coach. Mit Raheem Morris haben sie diesen gefunden.

Raheem Morris ist 44 Jahre alt und war am Anfang der Saison Defense Coach der Atlanta Falcons, ehe der Interims Head Coach der Falcons wurde, da die Falcons Dan Quinn entließen.
Morris hat bereits 18 Jahre NFL Erfahrung. Er war von 2009 bis 2011 unter anderem Head Coach der Tampa Bay Buccaneers. Er hat Erfahrung als Defense Coach und war auch schon Wide Receiver Coach.
Sean McVay und Raheem Morris kennen sich bereits aus der Zeit in Tampa Bay wo Morris Defense Coach war und McVay Assistant Wide Receiver Coach. Von 2012 bis 2014 waren sie im gemeinsamen Trainerstab von Washington. McVay war dort Tightend Coach und Morris Secondary Coach.

Sean McVay ist begeistert von seinem neuen Trainer und schwärmt davon, dass Morris sowohl Erfahrungen auf der Offensiven sowie defensiven Seite des Balles hat. Morris möchte auch an dem Staley System festhalten das die Rams in der Saison 2020 sehr erfolgreich gespielt haben.

Wir heißen Raheem Morris bei den Rams Willkommen und wünschen ihm viel Erfolg.